Weitere Informationen für Herreninselbesucher   

Aus Richtung Lübeck kommend

Als Fahrer, aus Richtung Lübeck kommend, geben Sie unserem Kassierer bitte das Fahrziel Herreninsel an. Ein Zahlvorgang ist damit nicht notwendig. Der Kassierer wird Ihnen die Schranke kostenlos öffnen. In der Abfahrt zur Herreninsel erhalten Sie an einem Automaten eine Magnetkarte - das Insel-Ticket (ähnlich einer Karte für Parkhäuser).

Wichtig: Bitte bewahren Sie das Insel-Ticket sorgfältig auf. Es dient zum späteren Nachweis Ihres Herreninsel-Aufenthaltes und garantiert die kostenlose Rückfahrt von der Herreninsel in Richtung Lübeck. Auf diesem Inselticket wird das Kennzeichen Ihres Fahrzeuges sowie Datum und Uhrzeit aufgedruckt.

Bei anschließender (nach Aufenthalt auf der Herreninsel) Weiterfahrt in Richtung Tunnel müssen Sie an der Auffahrt in Richtung Travemünde Ihr Insel-Ticket wiederum an einem Automaten einschieben. Dort müssen Sie dann am Münzautomaten die Maut für eine einfache Tunneldurchfahrt bezahlen. Bitte schieben Sie dafür vor der Zahlung das Insel-Ticket ein und zahlen Sie danach mit passendem Münzgeld oder dem Trave-Pass.

Fahren Sie zurück nach Lübeck, geben Sie bitte bei der Durchfahrt an der Mautstation Ihr Insel-Ticket bei unseren Kassierern ab. Auch hier wird Ihnen dann kostenlose Durchfahrt gewährt. Dieser Ablauf gilt auch für Zahlungen mit dem Trave-Pass.

nach oben

Aus Richtung Travemünde kommend

Bei der Abfahrt zur Herreninsel aus Richtung Travemünde kommend sind keine technischen Einrichtungen nötig. Wenn Sie wieder in Richtung Travemünde durch den Herrentunnel fahren, wird an der Auffahrt am Münzautomaten die doppelte Mautgebühr fällig. Damit zahlen Sie die vorherige Tunneldurchfahrt zur Herreninsel und die folgende Durchfahrt zurück Richtung Travemünde.

Wenn Sie die Herreninsel in Richtung Lübeck verlassen, wird an der Mautstation die einfache Mautgebühr fällig. Dieser Ablauf gilt auch für Zahlungen mit dem Trave-Pass.

Nutzer der Quick-Box/des RFID-Stickers: Mit der Quick-Box oder dem RFID-Sticker erfolgen alle Vorgänge und Transaktionen automatisch. Ihr Fahrzeug wird erkannt und alle Schranken öffnen automatisch. Gebühren werden nur für die tatsächliche Durchfahrt des Herrentunnels fällig.

nach oben

Wichtige Hinweise

Bei Passieren der Schranke wird eine Aufnahme Ihres Kennzeichens gemacht. Wenn Sie Richtung Herreninsel abfahren, wird Ihr Kennzeichen wiederum registriert und abgeglichen. Damit werden der Vorgang und der Nachweis Ihrer Route abgeschlossen.

Bitte bewahren Sie das Insel-Ticket, dass Sie bei der Abfahrt Richtung Herreninsel von Lübeck kommend erhalten, sorgfältig auf. Nur das Insel-Ticket ermöglicht eine kostenlose Abfahrt von der Herreninsel zurück Richtung Lübeck bzw. gegen die einfache Mautgebühr Richtung Travemünde. Bei Verlust ist ein nachträglicher Nachweis Ihres Aufenthaltes auf, bzw. Ihrer Fahrtroute zur Herreninsel nicht möglich. Ohne das Insel-Ticket wird an der Mautstation Richtung Lübeck immer die einfache und bei der Fahrt Richtung Travemünde die doppelte Mautgebühr fällig.

Wenn Sie den Tunnel trotz zahlungsfreiem Durchlass an der Mautstation durchfahren, werden Sie automatisch zum Mautpreller. Dabei handelt es sich nach dem Fernstraßenbauprivatfinanzierunggesetz (FStrPrivFinG) um eine Ordnungswidrigkeit, welche mit bis zu EUR 1.000,00 Bußgeld geahndet werden kann. Für Mautpreller fällt die Mautgebühr an, zuzüglich der Bearbeitungskosten. Außerdem behalten wir uns vor, Mautpreller wegen Betruges anzuzeigen. Beachten Sie auch unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB).

nach oben