Anpassung der Mautgebühren zum 01.05.2016

Die Herrentunnel Lübeck GmbH & Co. KG (HLKG) wird die Maut im Lübecker Herrentunnel zum 01. Mai 2016 an gestiegene Betriebskosten anpassen.

Zuletzt hatte die HLKG die Gebühren für Tunneldurchfahrten vor über drei Jahren, im März 2013, angepasst. Ursprünglich war eine jährliche Anpassung der Mauthöhen vertraglich vereinbart. Im Sinne der Nutzer hat die HLKG nötige Gebührenanpassungen bisher in größeren Zeitabständen vorgenommen. Stetig steigende Betriebskosten machen eine neue Anpassung unumgänglich.

Das Maß der aktuellen Mautanpassung entspricht dem Konzessionsvertrag mit der Hansestadt Lübeck. Die Gebühr für beispielsweise eine Tunneldurchfahrt mit dem Pkw erhöht sich von vorher 1,50 Euro auf 1,70 Euro und die für RFID- oder Quickboxbenutzer um 15 Cent, von 1,20 Euro auf 1,35 Euro.

Langfristig kommen Gebührenanpassungen den Autofahrern wieder zu Gute: Sie ermöglichen weiterhin Investitionen in die Sicherheit und Qualität des Tunnels.

Gebuehrentabelle_2016.png